Rumpfkraftmessung

Die Rumpfstabilität ist eine entscheidende Grundkomponente zur Ausübung aller Sportarten und ist massgebend an der Verletzungsprophylaxe beteiligt.

Die Kraft- und Stabilisationsfähigkeit der ventralen, der lateralen und der dorsalen Rumpfkette werden bestimmt. Dadurch entsteht ein individuelles Stärken-Schwächen Profil bezüglich der Rumpfkraft.
Darauf aufbauend werden individualisierte Inputs für das Training abgegeben.

Untersuchungsablauf